Image credit:

Kommendes Moto G mit 13 Megapixel Kamera geleakt

Share
Tweet
Share
Save


Vor kurzem hörten wir von Lenovo/Motorola das Versprechen, die Kameras künftiger Smartphones sollen etwas mehr können. Gesagt, getan, scheint es, denn es ist ein Video aufgetaucht, dass das neue Moto G zeigen soll. (Ein Fake ist das Video nicht, möglicherweise aber handelt es sich um einen Prototypen). Und siehe da, die Kameras sind wirklich die entscheidenste Verbesserung. 13 Megapixel hinten mit etwas das aussieht wie ein doppelter LED-Blitz und 5 Megapixel vorn. Der Prozessor hat sich auf einen Snapdragon 410 erhöht, der Rest aber (1GB RAM, 8GB Speicher, microSD) scheint gleichgeblieben. Wir hoffen ja, dass Motorola dem kommenden Moto G eine etwas bessere Batterie spendiert und geben die Hoffnung auf etwas mehr RAM auch noch nicht auf. Ansonsten: über das Design lässt sich streiten. Video nach dem Break.


From around the web

Page 1Page 1ear iconeye iconFill 23text filevr