Image credit:

Russland: Selfies auf Kränen, mit Tiger/Knarre, etc. sind tödlich!

Share
Tweet
Share
Save


Das russische Innenministerium hat eine Kampagne für "Safe Selfies" lanciert, um vor den Risiken von Selbstportraits mit Waffen oder gefährlichen Tieren wie Tigern, auf Brücken, Kränen oder Eisenbahnschienen oder beim Autofahren gewarnt wird, nachdem es allein in diesem Jahr bereits zu mindestens zehn tödlichen Unfällen und rund 100 Verletzten beim Knipsen "cooler" Selfies gekommen sein soll. Ob die Kampagne fruchtet, darf unterdessen stark bezweifelt werden, denn die Verbotsschildersammlung sollte die Zielgruppe wohl kaum beeindrucken und auch niemand von offensichtlichen Dämlichkeiten abhalten, wie dem Selfie mit Handgranate und gezogenem Splint, das im Januar zwei junge Männer im Ural das Leben kostete.

Gallery: Safe Selfies | 4 Photos

From around the web

ear iconeye icontext filevr