Image credit:

4K-Videos: NASA hat der ISS eine neue Kamera spendiert

Share
Tweet
Share
Save


Die immer wieder beliebten/lehrreichen/verblüffenden Videos von der ISS kommen ab sofort deutlich höher aufgelöst, nachdem die NASA die internationale Raumstation mit einer Epic-Dragon-Kamera von Red ausgestattet hat. Zum Start kann man pittoreske Wasserblasen-Experimente, Astronauten beim Tubenfrühstück und natürlich auch den Blick zurück zur Erde in 4K bestaunen, zukünftig könnte es dann noch dicker kommen, denn die Epic Dragon beherrscht auch 6K und kann obendrein Zeitlupenvideos mit bis zu 300 Bildern pro Sekunde filmen. Videos nach dem Break.





From around the web

ear iconeye icontext filevr