Image credit:

Jawbone und Runtastic kooperieren

Share
Tweet
Share
Save


Zwei der größten Ökosysteme im Fitness-Bereich, Jawbone und Runtastic kooperieren ab sofort. Beide Apps lassen sich miteinander für einen Datenabgleich verbinden. Für die Nutzer soll dadurch deutlicher Mehrwert entstehen. So lassen sich Aktivitäten, die mit Runtastic aufgezeichnet wurden, nun von Jawbones Algorithmen analysieren und dank der Smart-Coach-Funktion mit hoffentlich nützlichen Tipps versehen. Trägt man bereits einen Fitness-Tracker von Jawbone, können die Sport-Daten aus Runtastic außerdem mit den Jawbone-Daten vervollständigen, Stichwort: Ruhepuls und Schlafanalyse.

From around the web

ear iconeye icontext filevr