Image credit:

Muss ja gut sein: The Essential Guide to Electronics in Shenzhen

Ji-Hun Kim
02.05.16
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Seitdem Edward Snowden auf Twitter ist, konnte er gut 1,8 Mio. Follower einsammeln und auf seinem Account ist immer was los. Kürzlich erst ließ er sich von der Community das deutsche Wort "Politikverdrossenheit" erklären. Da Snowden aber auch ein belesener und intelligenter Mensch ist, teilt er ab und dann mal einen Lesetipp. "If you're a hardware hacker or maker, this might be the coolest reference book of the year", heißt es von ihm über The Essential Guide to Electronics in Shenzhen. Und in der Tat gab es so ein Kompendium bis dato noch nicht. Hier findet jeder Shenzhen-Besucher, der der chinesischen Sprache nicht mächtig ist, eine ausführliche Anleitung zu der Elektronik-Metropole. Denn jedes Einzelteil, das je in einem Computer, Smartphone, TV, Mixer oder Staubsauger verbaut wurde, wird man hier finden. Dafür muss man sich aber auskennen. Wissen, wie die gesuchten Produkte heißen und auch wie man am besten Preise aushandelt. Eine ausführliche Karte gibt es ebenfalls. Seht ein Video nach dem Break.


From around the web

ear iconeye icontext filevr