Image credit:

Robird: Ferngesteuerter Raubvogel als fliegende Vogelscheuche

0 Shares
Share
Tweet
Share
Save

Sponsored Links


Die niederländische Firma Clear Flight Solutions (CFS) entwickelt erstaunlich lebensnah wirkende, ferngesteuerte Raubvögel, die als fliegende Vogelscheuchen an Flughäfen zum Einsatz kommen sollen. Die per 3D-Druck produzierten und liebevoll per Hand bemalten Botvögel fliegen tatsächlich per Flatterantrieb, zukünftig sollen die Robirds vollautomatisch ihre Runden drehen, also ohne den Mensch an der Fernsteuerung, was dann tatsächlich alle anderen Hightech-Scheuchen toppen würde. Videos nach dem Break.

From around the web

Page 1Page 1ear iconeye iconFill 23text filevr