Image credit:

RoboHon: Sharps Smartphone-Roboter kostet ein kleines Vermögen

0 Shares
Share
Tweet
Share
Save

Sponsored Links


Wir ahnten es schon: An Sharps putzigem Smartphone-Roboterchen baumelt ein zentnerschweres Preisschild. Wenn RoboHon am 26. Mai in Japan in den Handel kommt, werden 198.000 Yen fällig, das sind rund 1600 Euro...oder so viel wie eine Oculus Rift plus eine HTC Vive zusammen. Sharp kann sich einen Marktstart außerhalb Japans tatsächlich vorstellen, aber obwohl RoboHon laufen, tanzen und mit seinem Projektor-Kopf Fotos und Videos zeigen kann - uns fällt das bei diesem Preis eher schwer. Schnuckelig ist er allerdings schon: Video nach dem Break.

Gallery: Sharp RoboHon | 6 Photos



From around the web

Page 1Page 1ear iconeye iconFill 23text filevr