Image credit:

Magic Leap und Lucasfilm bringen Star Wars Mixed Reality Spiele

Mit C-3PO und R2-D2 im Wohnzimmer plaudern
Share
Tweet
Share
Save


Laut einer Ankündigung auf der Wired Business Conference haben sich Magic Leap und das ILMxLAB von Lucasfilm für zukünftige Projekte rings um Star Wars zusammengeschlossen. Es soll "Mixed Reality" Spiele geben, die in der immer noch recht mysteriösen Magic Leap Mixed Reality stattfinden.

Die beiden haben ein eigenes Laboratorium in San Francisco errichtet.

Ein Beispiel - allerdings weniger ein Game Demo - gab es auch. C-3PO und R2-D2 im Wohnzimmer besprechen mit dem Spieler eine Mission. Das sieht auf jeden Fall schon mal verlockend aus, wann wir solche Realitäten zu sehen bekommen, steht allerdings noch in den Sternen.


From around the web

ear iconeye icontext filevr