Image credit:

Plastikgeld: Mit 5-Pfund-Noten kann man Schallplatten abspielen

Harte Ecke als Tonabnehmer
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Dem britischen Pfund geht es dieser Tage eigentlich gar nicht gut, aber immerhin können sich die Briten über neue 5-Pfund-Noten freuen, deren Material sich deutlich von den alten Papierlappen unterscheidet: So demonstriert YouTuber Michael Ringe, dass die Ecken der Plastikscheine so hart und stabil sind, dass man sie glatt als Tonabnehmer zum Abspielen von Vinyl-Platten nutzen kann - auch wenn sie immer noch nicht als Resonanzkörper taugen und es ein Kontaktmikro braucht, um den Geld-Sound ertönen zu lassen.



From around the web

ear iconeye icontext filevr