Image credit:

Kiën LICHT 1: Die Neonröhre wird smart

Klassisches Design trifft Zukunft
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Mit der Kiën-Serie will Sygns, laut eigenen Angaben der europäische Marktführer für Neon-Design und -Produktion, das klassische Design der Leuchtstoffröhre in die Gegenwart und Zukunft bringen. Licht 1, das erste Ergebnis dieser Strategie, läuft seit Kurzem auf Kickstarter und hat das Finanzierungsziel schon jetzt erreicht.

Licht 1 sieht äußerlich zwar aus wie eine konventionelle Röhre, setzt faktisch aber LEDs, die umfangreiche Anpassungen an das Umgebungslicht in den heimischen vier Wänden erlaubt. Zwischen 2.700 und 5.000 Kelvin changiert die Lichtstärke, die von den LEDs abgegeben wird. So soll immer genau das Licht für Helligkeit sorgen, das sich am besten mit dem Biorhythmus und der Gesundheit verträgt.

Licht 1 gibt es in drei Größen: 60, 100 und 140 Zentimeter. Welches Modell am besten in die Wohnung oder an den jeweiligen Arbeitsplatz passt, kann online mit diversen Tools getestet werden. Die Leuchtelemente selbst werden - natürlich! - über eine App kontrolliert, die bald auch im Smart-Home-Universum integriert sein soll.


From around the web

ear iconeye icontext filevr