Image credit:

LipNet: Künstliche Intelligenz liest Lippen

Googles DeepMind-KI macht's möglich
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Die Fortschritte in Sachen Künstlicher Intelligenz sind seit dem Aufkommen leistungsstarker neuronaler Netzwerke beachtlich und dürften andauern: Eine Deep-Learning-Forschungsgruppe der Uni Oxford hat Googles DeepMind-KI das Lippenlesen beigebracht und das System namens LipNet dürfte bereits heute akkuratere Ergebnisse liefern als schon länger bestehende konkurrierende Ansätze - und LipNet lernt definitionsgemäß permanent dazu. Und während die Technik etwa für Gehörlose in naher Zukunft richtig praktisch werden dürfte, kann man sich auch schon mal vor Lippenlese-Plug-ins für Überwachungskameras gruseln.



From around the web

Page 1Page 1ear iconeye iconFill 23text filevr