Image credit:

Vespa: Kultroller fährt bald auch elektrisch

Piaggo präsentiert "Vespa elettrica"
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Elektro-Zweiräder sind keine Seltenheit mehr, bisher fehlte allerdings die Design-Legende unter den Rollern: die Vespa. Jetzt aber hat die Piaggio Group auf der Mailänder Motorradmesse EICMA eine elektrische Version der italienischen Schönheit vorgestellt. „Vespa elettrica" genannt, werde sie alle Eigenschaften beibehalten, die zum Siegeszug des Originals geführt hatten, inklusive der Fahreigenschaften. Auf die Straße rollen soll die Elektro-Vespa Mitte 2017, zu welchem Preis ist noch nicht bekannt.

From around the web

ear iconeye icontext filevr