Image credit:

Vorteil Cyborg: Tätowiermaschinen-Handprothese

Einarmiger Tätowierer jetzt gelenkiger als die Kollegen
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Im Sommer hatten wir hier schon mal die Geschichte vom französischen Tätowierer JC Sheitan Tenet und seiner Tätowiermaschinen-Handprothese, die damals aber noch nicht so richtig praktikabel war, nicht zuletzt weil Biomechanik-Designer Jean-Louis Gonzal das Gerät wohl zu üppig mit Steampunk-Zierrat überladen hatte. In der Zwischenzeit wurde die Prothese allerdings deutlich abgespeckt, womit sie nun nicht nur praxistauglich scheint, sondern Tenet, der als Zehnjähriger bei einem Unfall eine Hand verloren hat, sogar mehr Bewegungsfreiheit beim Stechen verleiht, als die rein menschlichen Kollegen.



From around the web

ear iconeye icontext filevr