Image credit:

Uber hat ein Problem mit Fahrradspuren

Biegt eine Autodrohne rechts ab
Share
Tweet
Share
Save

Uber muss ein Problem seiner autonomen Fahrzeuge mit Fahrradwegen eingestehen: Ein Sprecher erklärte dem Guardian, dass man an einer Software-Lösung arbeite. Damit sollen die Fahrzeuge nicht mehr in Fahrradspuren abbiegen.

Der Chef der San Francisco Bicycle Coalition will Uber-Fahrzeuge zwei Mal dabei beobachtet haben, wie sie beim Rechtsabbiegen einfach Fahrradspuren kreuzten, anstatt sich zuvor ordnungsgemäß in rechte Fahrspuren einzuordnen.

Illustration

Uber sagt, dass dieses Verhalten absolut ein Programmierfehler ist und kein menschliches Fehlverhalten. Ganz im Gegensatz zum Video von der vermeintlichen Uber-Drohne, die eine rote Ampel ignorierte. In allen Uber-Fahrzeugen sitzen auch menschliche Fahrer - und so einer habe den Ampelfehler begangen, nicht die Software-

From around the web

ear iconeye icontext filevr