Image credit:

Bose: Ein iPhone versorgt jetzt zwei Kopfhörer mit Musik

Drahtlos zahlt sich aus
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Jenseits gelegentlicher Firmware-Updates bot die "Connect"-App für Bluetooth-Kopfhörer von Bose bislang wenig bis gar keinen Mehrwert im Alltag, heute jedoch lässt ein neues Features von sich hören, dass einigen Besitzern bestimmt gut in den Alltag passt. Mit der neusten Version können zwei Kopfhörer gleichzeitig von einem iPhone aus über die App bespielt werden.

Die neue Funktionalität hört auf den Namen Musikfreigabe und lässt sich auf dem Telefon ganz einfach konfigurieren. Neben dem eigenen Hauptkopfhörer kann ein zweites Modell ganz einfach hinzugefügt und angesprochen werden.

Welche Kopfhörer profitieren von diesem neuen Feature? Im Prinzip die, die Bose im vergangenen Jahr neu vorgestellt hatte, inklusive dem QC35.

From around the web

ear iconeye icontext filevr