Image credit:

Twitter-Bot malt Pixelbilder à la Bob Ross

Bot Ross, und wie er denkt
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save

Fernsehlegende Bob Ross malte die immerselben Bilder mit den immerselben Mitteln mit dem immergleichen Effekt, wie ein Bot der Glückseligkeit.

Glück ist Stabilität ohne Langeweile, Stabilität ohne Langeweile ist Wiederholung komplexer Muster. Glück ist ungefährliche Komplexität.

Warum also nicht einen Bot schreiben, der Rossens Ansatz mit Computermitteln wiederholt und so ein Pixelbild nach dem anderen erschafft, das an The Joy of Painting erinnert? Joy of Bot Ross ist das Code-Experiment von Brent Werness. In seinem Blog erklärt er, wie es funktioniert. Aber wie es funktioniert, erkennt man auch durch bloßes Zuschauen. Immer und immer wieder, Vorhersagbarkeit als Weg zum Glück.

From around the web

ear iconeye icontext filevr