Image credit:

7,4 Mrd. Bewohner: Ein Haus für die gesamte Menschheit

Mega Cube wäre erstaunlich kompakt
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Der YouTube-Kanal Real Life Lore beschäftigt sich mit kuriosen Wissensbröseln und absurden Gedankenspielen, die es aber manchmal in sich haben, etwa der Frage, wie eine Stadt für die gesamte Menschheit aussehen würde. Aber warum sollte die Weltbevölkerung in einer Stadt wohnen, wenn sie auch in einem einzigen Gebäude als Global-WG hausen könnte? Genau darum geht es dann in Real Life Lores letztem Filmchen, das mit einer Mischung aus trockener Statistik, ernsthaften Überlegungen und spekulativem Bullshit ziemlich unterhaltsam geraten ist. Fazit der Geschichte ist ein Mega Cube genanntes Gebäude, das erstaunlich wenig Platz braucht, aber natürlich auch jede Menge Fragen offen lässt, etwa wie der kollektive Umzug über die Bühne gehen soll?





From around the web

ear iconeye icontext filevr