Image credit:

Tesla-Fertigungsmitarbeiter ruft zur Organisation auf

Lange Schichten, wenig Geld, gefährliche Arbeit, schlechte Behandlung
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save

Es sind Vorwürfe, die so gar nicht zum zukunftsgewandten Unternehmen Tesla passen:

"Ich bin stolz darauf, in einer Gruppe zu arbeiten, die grüne Autos für die breite Masse herstellt. Ich arbeite seit vier Jahren als Fertigungsmitarbeiter in Teslas Fabrik in Fremont und glaube, dass Tesla eine der innovativsten Firmen der Welt ist. Wir arbeiten enorm daran, das beste Auto der Welt herzustellen - nicht nur elektrisch, sondern überhaupt. Leider fühle ich mich oft so, als ob ich für eine Firma aus der Zukunft unter Bedingungen aus der Vergangenheit arbeite."

So beginnt ein offener Brief von Jose Moran, der zur gewerkschaftlichen Organisation aller Tesla-Mitarbeiter aufruft. Und er macht dem Unternehmen schwere Vorwürfe: Verhinderbare Unfälle passierten oft, man arbeite lang und die Maschinen seien unergonomisch. Dazu herrsche ein Mangel an Arbeitskräften und ständiger Druck, die Produktivität zu erhöhen.

Dazu seien er und seine Kollegen schlecht bezahlt: Nur zwischen 17 und 21 Dollar würden sie pro Stunde verdienen - in dieser Region der USA bräuchte man mindestens 28 Dollar pro Stunde, um zu überleben; der typischer Arbeiter in der Autobranche verdiene 25,58 Dollar.

Wegen solcher Stundenlöhne, arbeite Moran 60 bis 70 Stunden pro Woche.

Moran ruft zur gewerkschaftlichen Organisation auf - aber weiß, dass er mit starkem Gegenwind aus der Firmenführung rechnen muss. Erst neulich hätten Arbeiter eine Vertraulichkeitsrichtlinie unterschreiben müssen, in der Konsequenzen angedroht werden für jene, die über Lohn und Arbeitsbedingungen sprechen.

Tatsächlich bemüht sich die amerikanische Gewerkschaft der Autobranche UAW seit Jahren um einen Platz bei Tesla. Bereits im Frühjahr letzten Jahres wandte sich UAW an Tesla für das Fremont-Werk - stieß aber auf Gegenwehr. Die Antwort Teslas: "Die Welt zu verändern ist kein 9-to5-Job."

From around the web

ear iconeye icontext filevr