Image credit:

Nikon cancelt geplante Edel-Kompaktkameras

Aus für die DL-Reihe, bevor es überhaupt losging
Ji-Hun Kim
02.13.17
Share
Tweet
Share
Save



Eigentlich plante der japanische Kamera-Hersteller Nikon mit der Serie DL gegen die Konkurrenz von Panasonic und Sony im Kompaktkamerasegment bestehen zu können. Ursprünglich war der Start der Modelle für Juni 2016 geplant. Dann wurde der Release wegen technischer Probleme nach hinten verlegt und nun die traurige Nachricht: Die DL-Serie wird gänzlich eingestellt, ohne dass je ein Modell über die Ladentheke gegangen ist. Davon betroffen sind drei Modelle mit jeweils 20,8 Megapixel. Die DL18-50mm (Bild oben), DL24-85m und die DL24-500 mit Superzoom (Foto unten). Ein Start schien nicht mehr profitabel gewesen zu sein. Nikon durchlebt also schwierige Zeiten.



Das Unternehmen unterzieht sich einer "fundamentalen" Umstrukturierung. So werden auch 1.000 Mitarbeiter in den "freiwilligen Ruhestand" versetzt. Nun bleibt die Frage, ob man heute als DSLR-Hersteller auf dem Markt bestehen kann. Spiegellose Systemkameras liegen auch wegen ihrer kompakten Ausmaße weiterhin im Trend, auch wenn der Massenmarkt klar Richtung Smartphone abgewandert ist. Hier die Pressemitteilung in Gänze:

Nikon Corporation announced today that sales of the long-awaited DL series of premium compact camera, the DL18-50 f/1.8-2.8, DL24-85 f/1.8-2.8, and DL24-500 f/2.8-5.6, will be canceled.

A June, 2016 release was originally planned for the DL series. However, with the identification of issues with the integrated circuit for image processing, release of the three cameras was delayed indeterminately.

Since then, everyone involved has worked very hard to develop products with which our customers will be satisfied. However, it has been decided that sales of the DL series will be canceled due to concerns regarding their profitability considering the increase in development costs, and the drop in the number of expected sales due to the slow-down of the market.

We sincerely apologize to all those affected by this decision, especially those customers who waited so long for the cameras to be released, retailers and others whose business will be affected, for the inconvenience this decision may cause.

From around the web

ear iconeye icontext filevr