Image credit:

Apple stoppt den Verkauf des Problemmonitors LG UltraFine 5K

W-Lan stört Monitor, das darf nicht sein
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save

Apple macht endlich kurzen Prozess mit dem problematischen LG UltraFine 5K: Weil der Bildschirm Probleme macht, wenn er zwei Meter oder näher an einem W-Lan-Router steht, stellt das Unternehmen vorübergehend dessen Verkauf ein. Zwar sollten Apple-Store-Verkäufer die Geräte weiterhin ausstellen, aber keinen Verkauf mehr durchführen. Stattdessen sollten Interessenten ein Modell über die Apple-Website kaufen - wahrscheinlich weil Apple so veranlassen kann, dass ihm ein Gerät einer aktuellen Charge zugestellt wird, bei dem das Problem behoben wurde.

Derzeit beträgt die Wartezeit für einen neuen UltraFine 5K circa drei bis vier Wochen.

Apple hatte den UltraFine 5K zusammen mit LG entwickelt und zum Verkaufsstart der neuen MacBooks auf den Markt gebracht. Das Gerät fand wenig liebe - bei MacRumors gibt es einen langen Problemethread; auch seine gewisse Plastikhaftigkeit mit überdicker Stirnleiste sorgt für Spott.


From around the web

ear iconeye icontext filevr