Image credit:

Streaming-Schlussverkauf bei Soundcloud

Neue Preisstufe für 6 Euro
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Soundcloud hat überraschend die Preisstruktur des Abo-Services "Soundcloud Go" umgekrempelt. Der Dienst war Anfang Dezember in Deutschland gestartet. Für 10 Euro kann man seither alle Tracks bei Soundcloud offline auf dem Telefon speichern und außerdem vom "Standard-Katalog" aller anderen Streaming-Anbieter à la Spotify profitieren. Wie populär dieses Angebot war oder ist, ist nicht bekannt, Zahlen verrät Soundcloud nicht.

Wirklich gut anzukommen scheint Soundcloud Go jedoch nicht. Anders kann man sich die Neuordnung der Preispolitik nicht erklären. Was gestern noch Soundcloud Go war, ist heute Soundcloud Go+. Das "neue" Soundcloud Go kostet lediglich 6 Euro und beinhaltet den werbefreien Zugriff auf alle Soundcloud-Inhalte, auch offline. Auch den Katalog von Spotify, Apple Music & Co. verzichtet man, wenn man sich für die neue Preisstufe entscheidet.

Das neue Angebot dürfte auch bedeuten, dass das Berliner Unternehmen demnächst ernst macht mit den Werbeeinblendungen. Wenn die zu heftig bzw. zu nervig ausfallen, wird sich der eine oder die andere wohl überlegen, fortan monatlich bei Soundcloud 6 Euro einzuwerfen.

From around the web

ear iconeye icontext filevr