Image credit:

Wie "The Lego Batman Movie" animiert wurde

Interessantes Videofeature über hochkomplexe Filmtechnik
Ji-Hun Kim
03.10.17
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Seit wenigen Wochen läuft der Animationsfilm "The LEGO Batman Movie" in den Kinos und er konnte bis dahin nicht nur LEGO spielende Kinder sondern auch steinharte Batman-Fans überzeugen. Die Kollegen von Wired haben einen Blick hinter die Kulissen der Filmproduktion geworfen und erklären in einem sehenswerten Feature einige spannende Tricks und Kniffe der Filmemacher. Denn gerade so einfach und unterkomplex erscheinende Minifigs sind besonders schwer zu animieren. Und im Vergleich zum LEGO Movie von 2014 wurden große Fortschritte gemacht. Das Video ist auch ein Film auch darüber, wie sehr man die Arbeit hinter Animationsfilmen gemeinhin unterschätzt. Ist nämlich alles immer noch richtig viel Arbeit.

From around the web

ear iconeye icontext filevr