Image credit:

Dokufilm über Tony Hawk und das erfolgreichste Skate-Spiel der Welt

"Pretending I'm Superman" wird noch finanziert, einen Trailer gibt es bereits zu sehen
Ji-Hun Kim
03.17.17
Share
Tweet
Share
Save


Als Ende der 90er das erste Spiel der Tony-Hawk-Reihe herauskam, dachte keiner daran, dass das Skateboard-Spiel eines der größten Franchises aller Zeiten werden würde. Aber nicht nur das. Das Spiel hat auch die Skateboard-Szene maßgeblich beeinflusst. Die Pro-Skater wurden plötzlich zu weltweit bekannten Stars. Der Film "Pretending I'm Superman" will die Geschichte dieses Spiels nacherzählen und mit den Protagonisten sprechen. Ein ambitioniertes und interessantes Thema, nur dass der Film auf IndieGogo noch finanziert werden muss. Zur Zeit läuft das Funding, aber einen ersten Trailer gibt es bereits und irgendwie bekommt man doch Lust irgendwo wieder eine uralte PlayStation auszubuddeln. Seht unten dazu den Trailer.

From around the web

ear iconeye icontext filevr