Image credit:

Zellteilung im Zeitraffer: Hier entsteht ein Frosch

33 Stunden Leben in 23 Sekunden
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Der Dokumentarfilmer Francis Chee hat ein faszinierendes Filmchen gedreht, das die Entstehung eines Lebewesens zeigt, genauer gesagt den Beginn dieses Prozesses durch Zellteilung: Chee hat ein befruchtetes Froschei 33 Stunden gefilmt und das Material nachher auf 23 Sekunden eingedampft. Über die verwendete Technik sagt der Dokumentarfilmer derweil wortreich wenig aus, demnach handelt es sich bei dem Mikroskop genau wie bei der LED-Beleuchtungsanlage um Eigenkonstruktionen, die dann auf einem speziellen Anti-Vibrations-Tisch installiert wurden.


From around the web

ear iconeye icontext filevr