Image credit:

Künstliche Intelligenzen werfen sich auf StarCraft

Neben Google schickt auch Alibaba eine AI ins Rennen
Share
Tweet
Share
Save


Das DeepMid-Team von Googles Mutterkonzern Alphabet konnte letztes Jahr einige erstaunliche Erfolge verbuchen, wobei der Sieg über den südkoreanischen Go-Großmeister Lee Sedol der wohl augenfälligste Beweis für die rasanten Lernerfolge ist, die künstliche Intelligenzen derzeit machen. Nach dem Go-Erfolg soll DeepMind nun Blizzard Entertainments klassisches Echtzeit-Strategiespiel StarCraft erlernen, aber bei einem virtuellen Mitspieler wird es nicht bleiben, denn auch der chinesische Konzern Alibaba hat eine künstliche Intelligenz auf das Game angesetzt und diese Software namens BiCNet kann bereits einige Skills vorweisen, wie das Alibaba-Team gerade in einem Paper samt Video kundtat.



From around the web

ear iconeye icontext filevr