Image credit:

Twitter Lite: Datenarmes Browser-Twittern

Was für langsame Leitungen
Share
Tweet
Share
Save

Twitter hat - bislang nur - der Browser-Version seines Kurznachrichtendienstes um zwei praktische Funktionen erweitert: Unter mobile.twitter.com wird der eigene Twitter-Feed in einer weniger als 1 MB großen Website geladen, die Navigation ist schnell und alles, was man dazu braucht ist ein Internet-fähiges Gerät mit Browser.

Wer noch mehr Daten sparen will, etwa weil er oder sie in einer Gegend mit schlechter oder teurer (aber das ist ja dasselbe) Internetverbindung ist, kann zusätzlich das Laden von Bildern verhindern. An ihrer Stelle erscheint ein niedrigauflösendes Vorschaubild.

Twitter-Screenshot

Twitter Lite kann auf Google Chrome und Android Hinweise verschicken, auf iOS nicht. Die Mobile-Website funktioniert auch ohne Internetverbindung mit gecacheten Nachrichten.

From around the web

ear iconeye icontext filevr