Image credit:

Elon Musk verspricht alle Tesla-Easter-Eggs auf Knopfdruck

Angeben noch einfacher gemacht
Ji-Hun Kim
04.10.17
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Mit der Zeit hat Tesla mit den hauseigenen OTA-Updates immer wieder interessante Easter Eggs in die Modelle versteckt. Eine Strategie, die man eher von Softwareunternehmen kennt und weniger von Autobauern, aber genau an dieser Schnittstelle setzt ja bekanntlich Tesla an. Ob eine funkelnde Weihnachtsbeleuchtung, der legendäre Ludicrous-Mode oder James-Bond-Grafiken im Dashboard. Wer die richtige Tastenkombination oder den Code kannte, konnte bei Mitfahrern und anderen Verkehrsteilnehmern natürlich schön angeben. Nun hat Elon Musk über Twitter kommuniziert, dass in Zukunft alle Easter Eggs noch einfacher zu aktivieren sein sollen. "Feature coming soon that allows one touch access to all discovered Tesla Easter eggs", heißt es auf der Plattform. Bedeutet zweierlei. Erstens, dass man im Bereich Easter Eggs bei Tesla offenbar langfristiger plant und zweitens, dass man die unnötigen Gimmicks wohl häufiger zu sehen bekommt als bislang. Auf Knopfdruck die Disco anzuschmeißen, ist ja auch verlockend.



From around the web

ear iconeye icontext filevr