Image credit:

Grau-in-Grau-Emotionen: Bandai legt Tamagotchis neu auf

Annähernd originales Spielzeug zum 20sten Jubiläum
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Um den 20sten Jahrestag der internationalen Markteinführung zu begehen, hat Bandai das klassische Interaktions-Gadget Tamagotchi neu aufgelegt und in die - japanischen - Läden gebracht. Die 2017er Tamagotchis sind den Originalen von 1997 ziemlich ähnlich, das Display Schwarz/Weiß bzw. Grau/Grau und die Zahl der Charaktere auf 6 beschränkt, was dann prima zum grassierenden Retro-Geräte-Trend passt und auch stimmiger ist als manches Update der letzten Jahre. Einzig in der Größe unterscheiden sich die Jubiläums-Tamagotchis von ihren - annähernd doppelt so großen - Urahnen, in Japan sind die Teile nun für 2.000 Yen (17 Euro) zu haben. Zuletzt passend zum Thema hier nochmal die Folge von Kids React zu Tamagotchis:





From around the web

ear iconeye icontext filevr