Image credit:

Origami und Multimedia-Kaffee aus dem Automaten

Japan hat einfach die besseren Münzgräber
Share
Tweet
Share
Save


Japan ist ja das Land der Schüchternheit und darum auch der Vollautomation, Verkaufsabwicklung inklusive, und hier kommen gleich zwei aktuelle Automaten-Highlights: Im Städtchen Uchiko hat eine bereits etwas bejahrte Ladenbetreiberin einen ebenfalls schon etwas bejahrten Verkaufsautomaten auf Origamis umgestellt, die handgefertigten Papierwerke gibt es schon für 10 Yen (9 Cent), etwas aufwendigere Origamis kosten immer noch bescheidene 50 Yen (43 Cent). Der zweite Automat markiert derweil ein neues Level des Automaten-Marketings: Ein Kaffee-Automat, der auf einem Monitor zeigt (oder nur zeigen soll?), wie im Innern der Maschine das bestellte Heißgetränk superfrisch zubereitet wird, vom Kaffeemahlwerk bis zur appetitanregenden Brühung.





From around the web

ear iconeye icontext filevr