Image credit:

Intel Developer Forum: Abgesagt, für immer

Chip-Konzern setzt auf kleinere Veranstaltungen zu spezielleren Themen
Share
Tweet
Share
Save


Intel hat sein traditionelles Developer Forum für 2017 abgesagt und auch in den kommenden Jahren wird es kein IDF geben, womit der Konzern nach mehr als 20 Jahren seine zentrale Veranstaltungsreihe beendet. Die durchaus nachvollziehbare Begründung des Schrittes lautet, dass eine einzige Großveranstaltung nicht mehr zur Ausrichtung des Chip-Herstellers passt, die sich in den letzten Jahren vom Fokus auf die neusten PC-Prozessoren gelöst hat und nun auf viele verschiedene Felder setzt. Dementsprechend will Intel zukünftig insgesamt mehr Veranstaltungen ausrichten, die jeweils speziellen Themen gewidmet sind.

From around the web

ear iconeye icontext filevr