Image credit:

NASAs Weltraumpanzerung ist ein Discokugel-Kettenhemd

Metallgewebe direkt aus dem Materialdrucker
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save

Raul Polit Casillas hat am Jet Propulsion Laboratory der NASA eine flexible, leichte Metallrüstung entworfen, die von Materialdruckern hergestellt werden kann und für den Einsatz im Weltraum geeignet ist.

Mit diesem Material können große Antennen und andere Weltraumgeräte hergestellt werden, die während des Transports in den Weltall zusammengefaltet oder gerollt sind. Und AstronautInnen können mit solchen Rüstungen vor Meteoritenbeschuss geschützt werden. Die Einsatzmöglichkeiten reichen bis hin zu "Schneeschuhen" für Landefahrzeuge bis hin zur Kälteisolation von Raumschiffen.

From around the web

ear iconeye icontext filevr