Image credit:

Netflix in HDR und mit Dolby Vision? Jetzt auf dem LG G6

LG 1, Samsung 0
Share
Tweet
Share
Save


Wer heute loszieht, um sich ein Android-Flaggschiff zu kaufen, entscheidet sich zwischen dem Galaxy S8 von Samsung und dem G6 von LG: HTC stellt seinen neuen Slammer ja erst kommende Woche vor.

S8 und G6 also – zwei sensationelle Telefone. Das G6 hat bis auf weiteres aber einen entscheidenen Vorteil, vorausgesetzt, man schaut gerne Filme und Serien auf dem Smartphone. Und bei Netflix.

Denn die aktuelle App-Version 5.0 des Streaming-Anbieters unterstützt auf dem LG-Smartphone HDR und Dolby Vision. Das bedeutet: einen größeren Dynamikumfang (HDR) und generell bessere Bilder (Dolby), dank spezieller Aufbereitung und Farbkorrektur. Netflix will die verbesserte Wiedergabe und Darstellung zeitnah freischalten. Vom S8 ist als kompatible Hardware noch keine Rede. Ob Cineasten nun aber bewusst oder unbewusst den Underdog kaufen, also LG? Unwahrscheinlich. Es ist dennoch schön zu sehen (sic!), dass die neuen Technologien langsam aber sicher Einzug halten auf den Smartphone(s) der Gegenwart.

From around the web

ear iconeye icontext filevr