Image credit:

Neue Gerüchte zum Moto X4 und anderen Motos für 2017

Metall, IP68, Turbo-Charging
Share
Tweet
Share
Save


Es gibt Neuigkeiten zum kommenden Moto X, einst das Flagschiff der Moto-Familie. Zunächst mal klärt uns Evan Blass freundlicherweise auf, dass es Moto X4 heißen wird, mit einer hochgestellten 4, wie schon beim Z2. Darüber hinaus gibt es ein Video auf Baidu, das diverse weitere Spezifikationen zeigt. Snapdragon 660, 4GB RAM, 64GB Speicher, 3.800mAh Batterie, Turbo-Charging, Fingerabdrucksensor vorne, IP68-Resistenz, Laser-Autofokus, Metallunibody und eine "smarte Kamera", was immer das bedeuten mag. Eine AI-Integration scheint wohl dieses Jahr auch ein Muß zu sein.

Es ist schwer zu sagen, woher dieses Video kommt, die Stimme scheint einen Hauch indischen Akzent zu haben und es könnte sich um eine interne Präsentation handeln. Ein weiterer Leak zeigt auch die komplette Flotte der Moto-Smartphones für dieses Jahr, die aus der gleichen Präsentation zu stammen scheint. Interessant daran: ein Moto G5 S+ mit Dual-Kamera, eine Moto E Variante mit 5.000mAh Batterie und 5,5-Zoll Display sowie ein C Plus mit HD-Display und 4.000mAh Batterie. Das kommende Z2 Force könnte auch interessant werden, da es ein 1Gb LTE Smartphone werden soll.



From around the web

ear iconeye icontext filevr