Image credit:

Samsung Z4: Das nächste Tizen-Smartphone ist da

Allerdings zunächst nur für Indien
Share
Tweet
Share
Save


Es gibt ein neues Tizen-Smartphone von Samsung mit Tizen 3.0. Das Z4 setzt die bislang noch recht stiefmütterlich laufende Alternative zu Android fort mit einem Einsteigersmartphone, das zunächst nur in Indien erscheinen wird, aber wohl auch in anderen Ländern gelauncht werden soll.

Es handelt sich um ein 4G Smartphone mit VoLTE und VoWiFI. Quick-Launch soll es für diverse Apps geben. Eine 5 Megapixel Selfiecam mit F2.2. Linse kann aber auch nicht über die Rückkamera mit nur 5 Megapixeln hinwegtäuschen. Scheinbar geht es hier eher um Features als Spezifikationen, denn die sind noch reduzierter als beim Z3. So soll man aber wenigstens mit hochgehaltener Hand "Cheese" sagen können, dann macht die Kamera ein Selfie.

1GB RAM, 1,5GHz Quad-Core Prozessor, ein 4,5 Zoll Display mit 480x800 Pixeln und eine 2.600mAh Batterie. Es gibt noch keinen Preis für das Smartphone, das in Gänze erst auf der Tizen Developer Konferenz am 16 Mai in San Francisco gezeigt werden soll, aber ob es für einen Preis über 50 Euro konkurrenzfähig wäre und damit Tizen zu mehr Popularität und Entwicklern verhelfen könnte, wagen wir zu bezweifeln.

From around the web

ear iconeye icontext filevr