Image credit:

Lenovo bringt Moto C und Moto C Plus

Startpreis: 89 Euro
Share
Tweet
Share
Save


Lenovo erweitert tatsächlich das Motorola-Lineup um die neue C-Reihe. Das Moto C und das Moto C Plus sollen noch vor Beginn des Sommers in den Handel kommen, auch in Europa. Ob man die Einsteiger-Smartphones jedoch auch in Deutschland wird kaufen können, bleibt abzuwarten. Der Startpreis liegt bei 89 Euro.

Für diesen Preis bekommt man jedoch nur die absolute Minimalausstattung: 854 x 480 Pixel auf dem 5"-Display, 2 und 5 Megapixel auf den Kameras, einen Vierkernprozessor von MediaTek und einen Akku (tauschbaren) mit 2.350 mAh Kapazität. LTE sucht man vergebens, diese Variante kostet dann 99 Euro. Die Speicherausstattung liegt bei 1 GB RAM und 8 GB internem, immerhin erweiterbarem Speicher (maximale Kartengröße: 32 GB). Android? Nougat.

Das Moto C Plus verfügt ebenfalls über ein 5"-Display, allerdings mit 720p-Auflösung. Der interne Speicher verdoppelt sich auf 16 GB, der – ebenfalls wechselbare – Akku wächst auf 4.000 mAh Leistung, im Inneren ist zudem Platz für zwei SIM-Karten. Der Startpreis liegt bei 119 Euro.

Gallery: Moto C | 11 Photos


Gallery: Moto C Plus | 10 Photos

From around the web

ear iconeye icontext filevr