Image credit:

RHA zeigt erstmal drahtlose InEars

Sehen stylisch aus
Share
Tweet
Share
Save


Die schottische Kopfhörer-Firma RHA bringt im Sommer erstmal zwei InEar-Modelle auf den Markt, die drahtlos, also mit Bluetooth funktionieren. Das Design erinnert dabei klar an den Beats X von Beats Apple, auch wenn die Werkstoffe Aluminium und Edelstahl ein wenig mehr Style versprechen. Vor allem die Tatsache, dass der Akku in zwei Teile geteilt und somit ein ausgeglichenes Gewicht garantiert, erinnert an den Beats X.

Die Batterielaufzeit beider Modelle wird mit bis zu zwölf Stunden angegeben. Die InEars unterscheiden sich vor allem in den verbauten Treibern. Der MA650 Wireless nutzt den dynamischen Treiber 380.1, während der MA750 Wireless den handgefertigten Treiber 750.1 verwendet, den man bereits aus dem kabelgebundenen MA750 kennt. Beim 650er kommt Aluminium zum Einsatz, beim 750er Edelstahl. Die Ohrstecker des MA750 Wireless werden zudem über das Ohr geführt. Beide Ohrhöhrer nutzen Bluetooth und aptX und haben eine integrierte Fernbedienung.

Der Preis liegt bei 100 bzw. 150 Euro.

Gallery: RHA MA750 Wireless | 12 Photos


Gallery: RHA MA650 Wireless | 14 Photos

From around the web

ear iconeye icontext filevr