Image credit:

JBL Playlist: Drahtlos-Lautsprecher spricht Chromecast

Aber auch Bluetooth 4.2 und Kleine Klinke
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save

JBL kann nicht nur Flip: Der Playlist ist JBLs neuer kabelloser Lautsprecher, der eher fürs Herumstehen als fürs Herumtragen optimiert wurde. Sein größter Pluspunkt: Er nimmt Audiostreams über Chromecast an. Solange er an ein W-Lan angeschlossen ist, soll er damit besonders hochwertige Audiodaten abspielen können. Streams von Audio-Diensten wie Spotify und Pandora nimmt er also ohne Umweg über ein Handy direkt an. Das schont den Handy-Akku und entlastet die Nerven beim Bluetooth-Debuggen der Wohnung.

Dank Chromecast kann der Playlist außerdem mit anderen Chromecast-Lautsprechern zu einem Lautsprecherverbund zusammengefasst werden. Die Multi-Lautsprecher-Konfiguration geht über die Google-Home-App. Bluetooth 4.2 und kleine Klinke hat er aber natürlich auch.

Den JBL Playlist gibt es in Schwarz, Blau und Weiß. Er kostet 180 Euro und ist ab sofort erhältlich. Alle Spezifikationen gibt es hier.

Gallery: JBL Playlist | 26 Photos

From around the web

ear iconeye icontext filevr