Image credit:

Zukünftige Apple Watch könnte Blutzucker messen

Tim Cook wurde mit neuartigem Messgerät gesichtet
Ji-Hun Kim
05.19.17
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Wie der amerikanische Fernsehsender CNBC berichtet, wurde Apple-CEO Tim Cook auf dem Apple Campus mit einer neuen Apple Watch gesichtet, die in der Lage sein soll, den Blutzuckerwert des Trägers zu messen. Noch ist nicht bekannt, wie die Technik genau funktionieren soll, aber ein ganzes Team soll an der Umsetzung arbeiten. Die größte Herausforderung für Apple dürfte hierbei sein, eine non-invasive Messmethode zu entwickeln. Bisherige Methoden ritzen die Haut auf, um den Glukosewert ermitteln zu können. Das dürfte Apple für sein Wearable nicht im Sinn haben. Durch eine dauerhafte Aufzeichnung des Blutzuckerspiegels könnte die Apple Watch direkt auf das gerade Gegessene reagieren und Signale geben, falls es zu einem Risiko kommen könnte. So ein Tool könnte für Diabetiker eine wichtige Hilfe im Alltag sein.

From around the web

ear iconeye icontext filevr