Image credit:

Transformer-Universalmöbel für Miniwohnungen geht in Produktion

Küche, Schlafzimmer und Büro in einer Box
Share
Tweet
Share

Sponsored Links


2014 haben Forscher am MIT ein Universal-Möbel in Form einer Box entwickelt, in der sich Küche, Schlafzimmer und Büro in einem verbergen und je nach Bedarf herausgefahren bzw. -gefaltet werden können, wobei die Box namens CityHome mittels Gesten, Zuruf und App gesteuert werden konnte. Nach vier Jahren weiterer Tüftelei und Optimierungen geht das Transformer-Möbel nun in Produktion, allerdings unter neuem Namen (Ori) und auch ohne Gestensteuerung - die sich in den Praxistests offensichtlich als nicht wirklich praktikabel entpuppte (den entsprechenden Slapstick-Streifen würden wir ja gerne mal sehen ...). Ganz billig ist Ori mit 10.000 Dollar nicht, außerdem wird es nur in ausgewählten US-Städten und auch nur an Großkunden wie Immobilienentwickler verkauft.

Popular on Engadget

HTC's expanded Vive Cosmos family may help lure more VR users

HTC's expanded Vive Cosmos family may help lure more VR users

View
You can get a PS4 Pro on Amazon for less than $300

You can get a PS4 Pro on Amazon for less than $300

View
If you bought Flywheel's home bike, you can trade it in for a free Peloton

If you bought Flywheel's home bike, you can trade it in for a free Peloton

View
Nissan hopes people will pay $699 a month to swap cars on demand

Nissan hopes people will pay $699 a month to swap cars on demand

View
Hasbro is relaunching classic Tiger Electronics gaming handhelds

Hasbro is relaunching classic Tiger Electronics gaming handhelds

View

From around the web

Page 1Page 1ear iconeye iconFill 23text filevr