Image credit:

Transformer-Universalmöbel für Miniwohnungen geht in Produktion

Küche, Schlafzimmer und Büro in einer Box
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save

2014 haben Forscher am MIT ein Universal-Möbel in Form einer Box entwickelt, in der sich Küche, Schlafzimmer und Büro in einem verbergen und je nach Bedarf herausgefahren bzw. -gefaltet werden können, wobei die Box namens CityHome mittels Gesten, Zuruf und App gesteuert werden konnte. Nach vier Jahren weiterer Tüftelei und Optimierungen geht das Transformer-Möbel nun in Produktion, allerdings unter neuem Namen (Ori) und auch ohne Gestensteuerung - die sich in den Praxistests offensichtlich als nicht wirklich praktikabel entpuppte (den entsprechenden Slapstick-Streifen würden wir ja gerne mal sehen ...). Ganz billig ist Ori mit 10.000 Dollar nicht, außerdem wird es nur in ausgewählten US-Städten und auch nur an Großkunden wie Immobilienentwickler verkauft.

From around the web

ear iconeye icontext filevr