Image credit:

VerveCam+: Neue Action-Kamera von "Motorola" für 200 Euro

Mit Livestreaming
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Nicht überall wo Motorola draufsteht, ist auch Motorola drin. Beispiel Binatone: Das Unternehmen nutzt den Markennamen für allerhand Produkte, zum Beispiel Kopfhörer und Kameras. Die VerveCam+ ist eine Action-Kamera mit Livestreaming-Features und soll noch im Juli über Amazon erhältlich sein.

Lang genug hat es gedauert: Denn der Lizenznehmer hatte die Kamera bereits vor knapp einem Jahr auf der IFA 2016 vorgestellt. Was genau zu den Verzögerungen geführt hat, bis es das Produkt nun wirklich zu kaufen gibt, ist nicht bekannt. Dafür aber folgendes: Die VerveCam+ ist kompatibel mit iOS und Android, erlaubt Livestreaming in 1080p, bietet ein Sichtfeld von 138°, verfügt über WiFi und Bluetooth und nimmt Videos in QHD bei 30 fps auf. Die Hülle der Kamera garantiert den Einsatz auch unter Wasser, bis zu einer Tiefe von 25 Metern. Zeitraffer-Aufnahmen (bis zu 30 Sekunden) sind ebenso möglich wie Loops (5 bis 60 Minuten). Die Bildstabilisierung scheint mit Software geregelt zu werden.

Im Lieferumfang ist neben der Kamera auch das wasserdichte Gehäuse, ein Trage-Clip, Stoßfänger und Trageband, eine Universalhalterung und natürlich ein Ladekabel enthalten.

Der Amazon-Preis liegt schon jetzt bei 180 Euro.


From around the web

ear iconeye icontext filevr