Image credit:

Bikesphere: Rotierende Fahrradbeleuchtung der Zukunft

Animierte Sicherheitszonen für besseren Abstand
Ji-Hun Kim
07.05.17
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Fahrradfahrer haben häufig trotz Beleuchtung das Problem zu spät von Autofahrern erkannt zu werden, was zu gefährlichen Unfällen führen kann. Vor allem das Gesehenwerden ist im Dunkeln wichtig. Michelin Spanien hat ein Beleuchtungskonzept für Fahrräder entwickelt. Vom Konzept nicht neu, aber dennoch durchdacht und ästhetisch ansprechend. Um den Radfahrer herum kurvt nämlich ein Knight-Rider-mäßiger LED-Punkt, der bei Annäherung eines Fahrzeugs im Rücken anfängt, nervöser zu rotieren und für mehr Sichtbarkeit sorgt. Bikesphere nennt sich das Projekt und könnte als zusätzliche Beleuchtung durchaus sinnvoll sein. Noch sieht die Konstruktion allerdings ein bisschen sperrig aus. Handelt sich eben um ein Konzept.

Gallery: Bikesphere | 5 Photos



From around the web

ear iconeye icontext filevr