Image credit:

Gänsehaut: 65.000 Green-Day-Fans singen "Bohemian Rhapsody"

Wenn das Publikum zum eigentlichen Star wird
Ji-Hun Kim
07.05.17
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Vergangene Woche spielte die amerikanische Pop-Punk-Band Green Day im Londoner Hyde Park. Das Trio spielt mittlerweile die größten Venues und mehr als 65.000 Fans versammelten sich zu diesem Event. Jeder, der einmal auf einem Konzert war, weiß aber auch, dass das Warten auf den Main-Act zäh sein kann. Die Fans von Green Day nahmen die Aufwärmmusik zum Anlass, um eine Performance der besonderen Art abzuliefern. Unisono wurde der Queen-Hit "Bohemian Rhapsody" intoniert: brachial, textsicher und einer dieser seltenen magischen Momente, die auf Großveranstaltungen wie dieser immer wieder mal passieren können. Ein tolles Publikum und ein ebenso tolles Live-Highlight.

From around the web

ear iconeye icontext filevr