Image credit:

Jetzt verfügbar: Huawei MateBook X und MateBook E

Ultrabook und 2-in-1
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Nach der Vorstellung in Berlin vor rund sechs Wochen sind die beiden neuen MateBook-Modelle von Huawei nun im Handel verfügbar.

Im Zentrum der Aufmerksamkeit steht dabei das MateBook X (oben im Bild), der erste Laptop des chinesischen Herstellers. Angelehnt an ultraportable Notebooks wie das 12"-MacBook von Apple, hat das MateBook X eine kleinere Grundfläche als ein DIN A4-Blatt, das 13" große 2K-Display ist von nur 4,4mm großen Rändern eingerahmt. Das Gewicht liegt bei 1.050 Gramm. Dabei bietet die Tastatur erstaunlich komfortablen Hub, im An/Ausschalter ist ein Fingeranbdrucksensor integriert. Als Prozessor kommt ein i5 der U-Reihe zum Einsatz. Ähnlich wie das kleine MacBook von Apple überzeugt auch das MateBook X mit guten Lautsprechern, Huawei hat sich hier mit Dolby zusammengetan.

Die UVP liegt bei 1.400 Euro, das MateBook X ist in grau verfügbar.

Das MateBook E ist ein 2-in-1-Gerät, so wie es Huawei bereits mit dem ersten MateBook 2016 gezeigt hatte, allerdings mit zahlreichen Verbesserungen, die die Kritik an der ursprünglichen Version adressiert. So wurde die andockbare Tastatur überarbeitet, das Gerät lässt sich zudem bis zu 160° neigen. Die UVP liegt bei 1.200 Euro, verfügbare Farbkombination: gold mit brauner Tastaturhülle.

Gallery: Huawei MateBook X (Pressebilder) | 7 Photos


Gallery: Huawei MateBook E (Pressebilder) | 9 Photos


From around the web

ear iconeye icontext filevr