Image credit:

Xiaomi Submarke "Lanmi" will Konkurrenz angreifen

Lieber auf das X1 konzentrieren? 
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Xiaomi soll - nachdem der letzte Launch nur ein etwas aufgebohrtes Redmi Note 2 war - nun noch an einer weiteren Submarke tüfteln. Bisher als Name im Gespräch: Lanmi. Nach Mi und Redmi vielleicht logisch. Damit wollen sie vor allem gegenüber den in letzter Zeit stark positionierten Oppo und Vivo wieder aufholen. Das Smartphone dazu - noch eher ein Leak - wirkt ein wenig wie ein iPhone oder das OnePlus 5. Dual-Kamera, Dualblitz, viel mehr weiß man allerdings nicht. Preislich dürfte sich das Smartphone der neuen Submarke um die 250 Euro bewegen.

Etwas interessanter erscheint uns da der neue Leak des Xiaomi X1, der den Trend zu rundlicheren Smartphones mit einem sehr weit über die Frontseite gestreckten Bildschirm aufnimmt.

From around the web

ear iconeye icontext filevr