Image credit:

Plant Amazon mit Anytime einen eigenen Messenger?

Mehr als nur ein Me-Too-Produkt?
Share
Tweet
Share
Save


Laut einem Bericht von AFTVnews prüft Amazon derzeit, ob sie mit einer eigenen Messenger App mit dem Namen Anytime in den etwas überfüllten Markt einsteigen sollen. Die App hätte die üblichen Funktionalitäten: Verschlüsselung, Video, Voice, Sticker, aber obendrein noch ein paar speziell auf Gruppenchats ausgerichtete Funktionen.

Anytime soll nicht auf der Basis von Telefonnummern, sondern einfach mit Namen laufen, ein @ würde reichen um jemanden in einen Chat mit aufzunehmen, oder ihm Bilder zu schicken. Man soll die Chats in Farben sortieren können, um einen einfacheren Überblick zu bekommen und mit Apps soll man z.B. zusammen Musik hören können, oder Essen bestellen. Shoppen via Chat? Klar, ist ja Amazon.

Bislang hat sich Amazon nicht zu diesen Berichten geäußert, aber es würde uns stark wundern, wenn Amazon nicht an einer eigenen Chat-App bastelt, jetzt wo sogar das Fire Smartphone wieder aufgelegt werden soll und die Alexa Plattform fast schon marktbeherrschend ist. Ob sie neben Whatsapp, iMessage, Facebook Messenger und all den anderen eine Chance haben, bleibt abzuwarten, denn selbst Google war mit Allo und Duo nicht gerade sonderlich erfolgreich.

From around the web

ear iconeye icontext filevr