Image credit:

Intel bringt künstliche Intelligenz auf einem USB-Stick

Neural Compute Stick für schlappe 79 Dollar
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Künstliche Intelligenzen vollbringen ja dieser Tage immer wieder die erstaunlichsten Dinge, wobei das Erfolgsgeheimnis in einer Architektur nach dem Vorbild neuronaler Netze liegt, die salopp gesagt Deep-Learning-fähig sind. Und diese Technik will Intel nun demokratisieren: Der Neural Compute Stick soll AI auf einem USB-Stick verfügbar machen und das für moderate 79 Dollar. Der schlaue Dongle kommt von Movidius, einer Firma die auf die Produktion von leistungsstarken und gleichzeitig sehr energieeffizienten Chips spezialisiert ist und letztes Jahr von Intel übernommen wurde. Auf dem Neural Compute Stick findet sich eine programmierbare Myriad 2 Visual Processing Unit (VPU) mit beachtlicher Rechenleistung, die Echtzeit-Anwendungen ermöglich soll.



From around the web

ear iconeye icontext filevr