Image credit:

Leider nur Konzept: Mercedes-AMG-Haartrockner

Von 0 auf Frisur in 3,8 Sekunden
Ji-Hun Kim
08.14.17
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


In Zeiten, in denen Männer heute mindestens genauso viel Zeit im Bad verbringen wie ihre Frauen, ist dieses Designkonzept des koreanischen Designers Yu Seo-joung eine Erwähnung wert. Er hat einen Haartrockner/Fön entwickelt, der die Gestaltungssprache aus Affalterbach von AMG einbezieht und (wenn er denn in echt rauskäme) durchaus Kunden für sich gewinnen könnte. Gangster, wie zugleich immer gut gestylte Dudes wie Bushido oder Shindy wären da ganz bestimmt mit dabei. Die Rückseite erinnert an eine Sportfelge und ja, nur zum Haare trocknen ist das Device fast zu schade.

Gallery: Designkonzept: Mercedes AMG Haartrockner | 3 Photos

From around the web

ear iconeye icontext filevr