Image credit:

China plant Verbot für Autos mit Verbrennermotor

Die Zukunft fährt elektrisch
Ji-Hun Kim
09.01.17
Share
Tweet
Share
Save


China ist derzeit der größte Markt für Automobile weltweit. Schwerer Smog in den Großstädten und andere Umweltprobleme bringt die dortige Regierung offenbar schneller zum Umdenken als in Deutschland. Wie Bloomberg berichtet, plant die chinesische Regierung ein generelles Verbot für Autos mit Benzin und Diesel und möchte chinesische Auto-Unternehmen bestärken, in die Entwicklung von E-Autos zu investieren. Noch ist nicht klar, ab wann dieses Verbot gelten soll. So eine Richtung dürfte aber die weltweite Autoindustrie beeinflussen und einen wesentlichen Anteil für eine elektrische Autozukunft leisten. Experten gehen davon aus, dass bereits in knapp 15 Jahren mehr E-Autos als Verbrenner verkauft werden. Gerade die deutsche Dieselskandal-geplagte Industrie wird sich da ggf. noch schneller umstellen müssen als bislang angenommen.

From around the web

ear iconeye icontext filevr