Image credit:

Moai: Roboter putzt Aquarium, streamt Fisch-Filmchen

Dürfte ein Kickstarter-Erfolg werden
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Der Aquarium-Bot Moai scheint auf den ersten Blick ein cleveres Gadget zu sein: Das Teil klebt mit einer Magnetkonstruktion an der Frontscheibe, zieht seine automatisierten Reinigungsbahnen und streamt dabei HD-Video, womit man jederzeit und von überall her einen Blick auf seine Fische werfen kann und diesen natürlich auch mit dem Rest der Welt teilen. Moai nähert sich auf Kickstarter gerade flott seinem Finanzierungsziel und dürfte damit wohl realisiert werden, mit 199 Dollar ist der vernetzte Putzbot allerdings nicht gerade billig - vor allem wenn man bedenkt, wie wenig Funktion und wie viel Spielzeug in dem Teil steckt.


From around the web

ear iconeye icontext filevr