Image credit:

Verblüffend: Das Nippel-stabilisierte Skipisten-Video

Bildstabilisierung kann ziemlich gruselige Effekte produzieren
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Gibt es einen irgendeinen halbwegs vernünftigen Grund sich mit nacktem Oberkörper die Skipiste hinunter zu stürzen? Ja, den gibt es: Brustwarzen eignen sich nämlich hervorragend (klare Kontur, guter Kontrast) als Fixpunkte für die Bildstabilisierung der GoPro, wie YouTuber Jake Alewel in seinem Nipple-Stabilized Ski Video anschaulich demonstriert. Das solchermaßen Brustwarzen-fixierte Filmchen wartet allerdings mit einem ziemlich gruseligen Verzerrungseffekt auf, der durchaus interessant ist, aber mehr auch nicht, demnach: Bitte nicht nachmachen.


From around the web

ear iconeye icontext filevr